16. Februar: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FJM-Ritter
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Gebetsanliegen des Papstes für Februar 2019)
(Tageslesung und -evangelium)
 
Zeile 21: Zeile 21:
 
==''Tageslesung und -evangelium''==
 
==''Tageslesung und -evangelium''==
  
'''Lesung''':[http://vulgata.info/index.php/Kategorie:Vulgata:AT:1Mos03 Genesis 3,9–24]
+
'''† 6. SONNTAG IM JAHRESKREIS'''
  
'''Evangelium''': [http://vulgata.info/index.php/Kategorie:Vulgata:NT:Mk08 Markus 8,1–10]
+
'''1. Lesung''': [http://vulgata.info/index.php/Kategorie:Vulgata:AT:JSir15 Jesus Sirach 15,15–20]<br/>
 +
 
 +
'''Antwortpsalm''': [http://vulgata.info/index.php/Kategorie:Vulgata:AT:Ps19 Psalm 19,1–2.4–5.17–18.33–34]<br/>
 +
 
 +
'''2. Lesung''': [http://vulgata.info/index.php/Kategorie:Vulgata:NT:1Kor02 1. Korinther 2,6–10]<br/>
 +
 
 +
'''Evangelium''': [http://vulgata.info/index.php/Kategorie:Vulgata:NT:Mt05 Matthäus 5,17–37 ''(oder 5,20–22a.27–28.33–34a.37)'']<br/>
  
 
''(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)''
 
''(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)''

Aktuelle Version vom 10. Februar 2020, 07:23 Uhr

Tagesheilige und -selige

nach ordentlichen Ritus-Kalender

Hl. Onesimus, Apostelschüler, Bischof v. Ephesus, Märtyrer (+ 95)
Hl. Simeon, Bischof v. Metz (+ um 380)
Hl. Elias u. vier Gefährten, Märtyrer in Cäsarea in Palästina (+ 309)
Hl. Juliana v. Nikomedien (+ um 304)
Sel. Philippa Mareri, Klarissin, Äbtissin (+ 1236)

(Q: Haussegenkalender, Mediatrix - Verlag)


Zitat zum Tag

Hl. Hildegard von Bingen: „Ein gutes Werk der Seele ist wie ein überaus schönes Bauwerk vor Gott, eine schlechte Tat hingegen erscheint wie eine Haus, das voll Unrat steckt.“

Hl. Juliana: "O mein Herr und Gott, lass mich nicht verderben!"

Tageslesung und -evangelium

† 6. SONNTAG IM JAHRESKREIS

1. Lesung: Jesus Sirach 15,15–20

Antwortpsalm: Psalm 19,1–2.4–5.17–18.33–34

2. Lesung: 1. Korinther 2,6–10

Evangelium: Matthäus 5,17–37 (oder 5,20–22a.27–28.33–34a.37)

(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)

Stundengebete des Tages


Gebetsanliegen des Papstes für Februar 2020

Wir beten, dass der Hilferuf unserer Schwestern und Brüder auf der Flucht gehört und beachtet wird – insbesondere der Opfer des Menschenhandels.

(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)


Fußnote

Q: Redaktion bekannt!

Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass gegebenenfalls einige Heilige, Selige und Diener Gottes an anderer Stelle, an anderen Tagen angeführt sein könnten.