20. August: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FJM-Ritter
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Gebetsanliegen des Papstes für August 2018)
(Tageslesung und -evangelium)
 
Zeile 27: Zeile 27:
 
''vom hl. Bernhard''<br/>
 
''vom hl. Bernhard''<br/>
  
'''Lesung''': [http://vulgata.info/index.php/Kategorie:Vulgata:AT:Ez24 Ezechiel 24,15–24]
+
'''Lesung''': [http://vulgata.info/index.php/Kategorie:Vulgata:AT:Rich06 Richter 6,11–24a]
  
'''Evangelium''': [http://vulgata.info/index.php/Kategorie:Vulgata:NT:Mt19 Matthäus 19,16–22] <br/>
+
'''Evangelium''': [http://vulgata.info/index.php/Kategorie:Vulgata:NT:Mt19 Matthäus 19,23–30] <br/>
  
 
''oder aus den AuswL, zB:''<br/>
 
''oder aus den AuswL, zB:''<br/>

Aktuelle Version vom 16. August 2019, 07:04 Uhr


Tagesheilige und -selige

nach ordentlichen Ritus-Kalender

Hl. Bernhard von Clairvaux, Ordensgründer (+ 1153)
Hl. Bernard Tolomei
Hl. Maria de Mattias
Hl. Oswin
Hl. Philibert

Samuel, Prophet
(Q: Haussegenkalender, Mediatrix - Verlag)


Zitat zum Tag

Hl. Bernhard von Clairvaux: "Man muss oft, ja immer wieder zum Messer der Abtötung greifen, denn es wächst immer wieder Unkraut nach. Du täuschest dich, wenn du meinst, deine Fehler seien für immer verstorben!"

Hl. Bernhard von Clairvaux: „In Bedrängis und Zweifel rufe Maria an, folgst du ihr, irrst du nicht ab vom rechten Weg. Nie weiche sie aus deinem Munde nie weiche sie aus deinem Herzen.“


Tageslesung und -evangelium

vom hl. Bernhard

Lesung: Richter 6,11–24a

Evangelium: Matthäus 19,23–30

oder aus den AuswL, zB:

Lesung: Jesus Sirach 15,1–6

Evangelium: Johannes 17,20–26

(Q:Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)

Stundengebete des Tages


Gebetsanliegen des Papstes für August 2019

Familien als Schule der Menschlichkeit: Dass der Familienalltag durch Gebet und liebevollen Umgang immer deutlicher eine »Schule menschlicher Reife« wird.

(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)


Fußnote

Q: Redaktion bekannt!

Die Tagesheiligen, Seligen und Diener Gottes wurden dem Haussegenkalender entnommen. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass gegebenenfalls einige Heilige, Selige und Diener Gottes an anderer Stelle, an anderen Tagen angeführt sein könnten.