26. März: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FJM-Ritter
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Tageslesung und -evangelium)
(Tageslesung und -evangelium)
Zeile 23: Zeile 23:
 
==''Tageslesung und -evangelium''==
 
==''Tageslesung und -evangelium''==
  
'''Lesung''': [http://vulgata.info/index.php/Kategorie:Vulgata:AT:==''Gebetsanliegen des Papstes für März 2019''==
+
'''Lesung''': [http://vulgata.info/index.php/Kategorie:Vulgata:AT:Dan03 Daniel 3,25.34–43]
  
Um Anerkennung der Rechte christlicher Gemeinschaften: Dass christliche Gemeinschaften – vor allem jene, die unter Verfolgung leiden – sich Christus nahe wissen und in ihren Rechten geschützt werden.
+
'''Evangelium''': [http://vulgata.info/index.php/Kategorie:Vulgata:NT:Mt18 Matthäus 18,21–35]
 
 
''(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)''
 
<noinclude>
 
</noinclude>
 
]
 
 
 
'''Evangelium''': [http://vulgata.info/index.php/Kategorie:Vulgata:NT:Joh09 Johannes 9,1–41 ''(oder 9,1.6–9.13–17.34–38)'']
 
  
 
''(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)''
 
''(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)''

Version vom 25. März 2019, 12:35 Uhr

Tagesheilige und -selige

nach ordentlichen Ritus-Kalender

Hl. Liudger (Ludger), Bischof von Münster, Glaubensbote bei den Friesen (+ 809)
Hl. Kastulus, röm. Märtyrer (+ um 286)
Hl. Emmanuel, Märtyrer (+ um 300)
Hl. Larissa (Lara)
Hl. Petrus II. von Sebaste
Hl. Basilius d. J.

(Q: Haussegenkalender, Mediatrix - Verlag)


Zitat zum Tag

Hl. Ludwig M. Grignon: "Durch Maria hat das Heil der Welt begonnen, durch sie soll es auch vollendet werden."

Hl. Liudger (Ludger) : "Den Dienst Gottes, jeglichem Menschendienst vorziehen: wenn man bei ihm ist, muß man alles übrige vergessen."

Tageslesung und -evangelium

Lesung: Daniel 3,25.34–43

Evangelium: Matthäus 18,21–35

(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)

Stundengebete des Tages


Gebetsanliegen des Papstes für März 2019

Um Anerkennung der Rechte christlicher Gemeinschaften: Dass christliche Gemeinschaften – vor allem jene, die unter Verfolgung leiden – sich Christus nahe wissen und in ihren Rechten geschützt werden.

(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)


Fußnote

Q: Redaktion bekannt!

Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass gegebenenfalls einige Heilige, Selige und Diener Gottes an anderer Stelle, an anderen Tagen angeführt sein könnten.