Erloesung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FJM-Ritter
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „'''Erlösung – Synonyme''' Befreiung - Loslösung – Rettung '''Erlösung – Soteriologie''' Im Alten Testament der Bibel hatte Gott das Volk in Ägy…“)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 30. Juni 2020, 10:20 Uhr

Erlösung – Synonyme Befreiung - Loslösung – Rettung

Erlösung – Soteriologie Im Alten Testament der Bibel hatte Gott das Volk in Ägypten aus der Sklaverei befreit Im neuen Testament ist es Jesus Christus der die ganze Menschheit erlöst hat. Jesus Christus hat durch seinen Tod am Kreuz die Menschheit erlöst. Er nahm all unsere Sündenschuld mit ans Kreuz und erlöste uns damit auch vom ewigen Tod. Indem uns sein Reich für die Ewigkeit erschlossen wurde. So beten wir dann auch im Kreuzweg „Denn durch dein heiliges Kreuz hast du die Welt erlöst“ Mit dem Tod Jesus Christus wurden wir auch das Sklaverei der Sünde befreit. Denn so heißt es in der Bibel [1Joh 4,10] Darin besteht diese Liebe: nicht, dass wir Gott liebten, sondern dass er uns liebte und seinen Sohn sandte zur Sühne für unsere Sünden.

Jesus Christus wurde also für uns in einem kleinen Stall in Bethlehem geboren um später für uns ans Kreuz zugehen. Wo er all unsere Sünden von Adam und Eva an bis zum Ende aller Tage mit ans Kreuz nahm.


Weitere Bibelstellen zur Erlösung

[Lk 1,68] »Gepriesen sei der Herr, der Gott Israels; denn heimgesucht hat er sein Volk und ›ihm Erlösung bereitet‹.

[Eph.1,/7-8] In ihm haben wir die Erlösung durch sein Blut, die Vergebung der Sünden nach dem Reichtum seiner Gnade, die er ausströmen ließ auf uns in aller Weisheit und Einsicht.

[1Petr.1,18-19] Ihr wisst ja, dass ihr nicht mit vergänglichen Dingen, mit Silber oder Gold, losgekauft wurdet aus der Nichtigkeit eurer, von den Vätern überkommenen Lebensweise, sondern mit dem kostbaren Blute Christi als eines untadeligen und makellosen Lammes.

[Hebr.9,15] Und deshalb ist er eines neuen Bundes Mittler, damit durch einen Tod, der zum Loskauf diente von den im ersten Bund geschehenen Sünden, die Berufenen die Verheißungen empfingen für das ewige Erbe.


Zitate Heiliger zur Erlösung

“Ohne Leiden wäre unsere Arbeit nur Sozialarbeit, sehr gut und hilfreich, aber es wäre nicht das Werk Jesu Christi, nicht Teil der Erlösung.”

Hl. Mutter Teresa

Ich bete dich an, Gottvater, der mich erschaffen hat. Ich bete dich an, Gottsohn, der mich erlöst hat. Ich bete dich an, Heiliger Geist, der mich so oft geheiligt hat und mich noch heiligt.

Hl. Franz Xaver



Suende Kreuzwegandacht