25. November: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FJM-Ritter
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Tageslesung und -evangelium)
(Gebetsanliegen des Papstes für November 2016)
Zeile 44: Zeile 44:
 
</noinclude>
 
</noinclude>
  
==''Gebetsanliegen des Papstes für November 2016''==
+
==''Gebetsanliegen des Papstes für November 2017''==
  
'''Allgemeine Gebetsmeinung'''
+
Für die Christen in Asien: Dass sie durch ihr Zeugnis für das [[Evangelium]] in Wort und Tat den Dialog, den Frieden und das gegenseitige Verstehen fördern, besonders in der Begegnung mit Menschen anderer Religionen.
 
 
Für die Zielländer von Flüchtlingen: Sie mögen in ihren Bestrebungen solidarisch unterstützt werden.
 
 
 
'''Missionsgebetsmeinung'''
 
 
 
Für die Zusammenarbeit von Priestern und Volk [[Gott]]es in den Pfarrgemeinden: um gegenseitige Ermutigung in ihrem jeweiligen Dienst.
 
  
 
''(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)''
 
''(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)''

Version vom 16. November 2017, 17:23 Uhr

Tagesheilige und -selige

nach ordentlichen Ritus-Kalender

Hl. Katharina von Alexandrien, Märtyrin (+ 4. Jhdt.)
Hl. Alanus
Hl. Egbert
Hl. (Philopater) Mercurius
Sel. Elisabeth v. Reute, Ordensfrau, Mystikerin (+ 1420)
Sel. Nikolaus Stensen, Weihbischof in Münster (+ 1686)

(Q: Haussegenkalender, Mediatrix - Verlag)


Zitat zum Tag

Hl. Mutter Theresa: "Wer von Freude erfüllt ist, predigt, ohne zu predigen."

Hl. Franz von Sales: „ Die Armen Seelen... so schmerzlich ihr Los auch ist, sie sind in tiefstem Frieden.“


Tageslesung und -evangelium

vom Tag zB:

Lesung: 1. Makkabäer 6,1–13

Evangelium: Lukas 20,27–40

von der hl. Katharina
Lesung und Evangelium vom Tag oder aus den AuswL, zB:

Lesung: Römer 5,1–5

Evangelium: Lukas 9,23–26

(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)

Stundengebete des Tages


Gebetsanliegen des Papstes für November 2017

Für die Christen in Asien: Dass sie durch ihr Zeugnis für das Evangelium in Wort und Tat den Dialog, den Frieden und das gegenseitige Verstehen fördern, besonders in der Begegnung mit Menschen anderer Religionen.

(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)


Fußnote

Q: Redaktion bekannt!

Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass gegebenenfalls einige Heilige, Selige und Diener Gottes an anderer Stelle, an anderen Tagen angeführt sein könnten.