17. Januar

Aus FJM-Ritter
Version vom 16. Januar 2021, 10:02 Uhr von Hannelore1981 (Diskussion | Beiträge) (Tageslesung und -evangelium)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tagesheilige und -selige

nach ordentlichen Ritus-Kalender

Unsere Liebe Frau von Absam/Tirol

Hl. Antonius "der Grosse", Mönchsvater (+ 356 in Ägypten)
Sel. Gamelbert, Priester, Gründer des Stifts Metten (+ um 787)
Hl. Sulpicius II., Erzb. von Bourges Frankreich (+ 647)
Sel. Achillas der Bekenner
Hl. Roseline, Ordensfrau in Frankreich, Mystikerin (+ 1329)

(Q: Haussegenkalender, Mediatrix - Verlag)


Zitat zum Tag

Hl. Antonius der Mönchsvater: "Gewöhne deine Zunge zu sagen: “Verzeih mir”, und die Demut wird zu Dir kommen."

Hl. Antonius der Mönchsvater: "Die Demut, lässt dich den Schlingen des Bösen entrinnen."


Tageslesung und -evangelium

† 2. SONNTAG IM JAHRESKREIS

1. Lesung: 1. Samuel 3,3 b–10
...... Antwortpsalm: Psalm 40,2 u.4ab.7–8.9-10

2. Lesung: 1. Korinther 6,13c–1 5a.17 –20

Evangelium: Johannes 1,35-42

(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)

Stundengebete des Tages


Gebetsanliegen des Papstes für Januar 2021

Beten wir um das Miteinander mit allen Menschen: Der Herr gebe uns die Gnade, mit unseren Schwestern und Brüdern aus anderen Religionen geschwisterlich zu leben, offen und im Gebet füreinander.


(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)


Fußnote

Q: Redaktion bekannt!

Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass gegebenenfalls einige Heilige, Selige und Diener Gottes an anderer Stelle, an anderen Tagen angeführt sein könnten.