9. Januar: Unterschied zwischen den Versionen

Aus FJM-Ritter
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Gebetsanliegen des Papstes für Januar 2019)
(Gebetsanliegen des Papstes für Januar 2020)
 
Zeile 30: Zeile 30:
 
</noinclude>
 
</noinclude>
  
==''Gebetsanliegen des Papstes für Januar 2020''==
+
==''Gebetsanliegen des Papstes für Januar 2021''==
  
Wir beten, dass Christen, Angehörige anderer Religionen und alle Menschen guten Willens sich für Frieden und Gerechtigkeit in der Welt einsetzen.
+
Beten wir um das Miteinander mit allen Menschen: Der Herr gebe uns die Gnade, mit unseren Schwestern und Brüdern aus anderen Religionen geschwisterlich zu leben, offen und im Gebet füreinander.
  
  

Aktuelle Version vom 2. Januar 2021, 12:56 Uhr

Tagesheilige und -selige

nach ordentlichen Ritus-Kalender

Hl. Hadrian (Adrian), Abt und Bekenner von Canterbury (+ 710)
Hl. Honorius, Märtyrer in Frankreich (+ im 14 Jh.)
Hl. Julian, Ehemann, Krankenpfleger, Märtyrer (+ 4. Jh. in Ägypten)
Sel. Maria Theresia v. Jesus (Alice le Clerc + 1622 in Nancy)

(Q: Haussegenkalender, Mediatrix - Verlag)


Zitat zum Tag

Hl. Stefan von Ungarn: „Unter Großen und Kleinen sollen fester Friede und Eintracht herrschen.“


Tageslesung und -evangelium

Lesung: 1. Johannes 4,11–18

Evangelium: Markus 6,45–52

(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)

Stundengebete des Tages


Gebetsanliegen des Papstes für Januar 2021

Beten wir um das Miteinander mit allen Menschen: Der Herr gebe uns die Gnade, mit unseren Schwestern und Brüdern aus anderen Religionen geschwisterlich zu leben, offen und im Gebet füreinander.


(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)


Fußnote

Q: Redaktion bekannt!

Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass gegebenenfalls einige Heilige, Selige und Diener Gottes an anderer Stelle, an anderen Tagen angeführt sein könnten.