Eulalia

Aus FJM-Ritter
Version vom 11. Juni 2018, 18:52 Uhr von Sr.Theresia (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eulalia.jpg

Die heilige Eulalia, Jungfrau

Fest

12. Februar


Das Leben und Wirken der hl. Eulalia

Die heilige Eulalia, Jungfrau und Märtyrerin, ist zu Barcelona geboren und litt unter Diokletian den Martertod. Ihre Eltern zogen sich, um sich und ihre Tochter dem Martertode zu entziehen, während der Christenverfolgung auf ein einsames Landgut zurück, aber das Mädchen floh von dort, stellte sich selbst vor dem heidnischen Richter und hielt ihm mit kühnem Freimut seine Ruchlosigkeit vor.

Auf die Folter gespannt, ruft die Heilige in allen Peinen immer nur das eine Wort:

Gott ist mit mir!“

Unter Flammenqualen starb die heilige Jungfrau im Jahre 304. Ihre Reliquien ruhen zu Barcelona.



(Quelle: Gottes Heerscharen. Kurze Bilder aus dem Leben unserer lieben Heiligen; Pfarrer Joseph Reiter, 1915 nach von FJM überarbeiteter Fassung)