1. November

Aus FJM-Ritter
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tagesheilige und -selige

nach ordentlichen Ritus-Kalender

Hochfest ALLERHEILIGEN

1950: Verkündigung des Dogmas der leibl. Aufnahme Mariens (Pius XII.).

Hl. Dietburg, Mutter des hl. Bischofs v. Augsburg (+ 924 in Augsburg)
Hl. Arthur O Nelly, Pr., Märt. (+ 1282)

(Q: Haussegenkalender, Mediatrix - Verlag)


Hochfest ALLERHEILIGEN

All ihr Heiligen und Seligen, die ihr euer Leben in der Gnade Gottes vollendet habt und jetzt am Throne Gottes sein dürft und Gottes Glorie und Herrlichkeit in Ewigkeit schauen dürft, bittet für uns, die wir noch hier auf Erden wandeln, damit unser Leben ein Leben zur größeren Ehre und Verherrlichung Gottes sei....Amen.

O Maria, Königin aller Heiligen, bitt für uns die wir zu Dir unsere Zuflucht nehmen. Amen.


Zitat zum Tag

Papst Benedikt XVI.: "Die Heiligen sind die wahren Lichtträger der Geschichte, weil sie Menschen des Glaubens, der Hoffnung und der Liebe sind."

Hl. Alfons M. v. Liguori: „Der einzige Weg heilig zu werden, ist der Weg des Leidens.“


Tageslesung und -evangelium

1. Lesung: Offenbarung 7,2–4.9–14

Antwortpsalm: Psalm 24,1–2.3–4.5–6 (R: vgl. 6;GL 633,1)

2. Lesung: 1. Johannes 3,1–3

Evangelium: Matthäus 5,1–12a

(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)

Stundengebete des Tages


Gebetsanliegen des Papstes für November 2020

Wir beten,dass die Entwicklung von Robotern und künstlicher Intelligenzstets dem Wohl der Menschheit dient.

(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)


Fußnote

Q: Redaktion bekannt!

Die Tagesheiligen, Seligen und Diener Gottes wurden dem Haussegenkalender entnommen. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass gegebenenfalls einige Heilige, Selige und Diener Gottes an anderer Stelle, an anderen Tagen angeführt sein könnten.