18. Dezember

Aus FJM-Ritter
Wechseln zu: Navigation, Suche

Antiphon-Strophe

O Adonai, du starker Gott, du gabst dem Mose dein Gebot auf Sinai im Flammenschein: streck aus den Arm, uns zu befrein.

(Q: GL.112)


Tagesheilige und -selige

nach ordentlichen Ritus-Kalender

Fest der Erwartung U. L. Frau

Hl. Gatianus
Ehrw. Philipp von Ratzeburg
Hl. Malachias, Prophet, lebte im 5. Jh. v. Chr.
Hl. Wunibald, Abt, Glaubensbote in Franken (+ 761)

(Q: Haussegenkalender, Mediatrix - Verlag)


Zitat zum Tag

Hl. Mutter Teresa: „Ich bin der Ansicht, dass keine Menschenhand sich erheben dürfte, um dem Leben ein Ende zu machen, weil das Leben Gottes in uns ist, auch bei den ungeborenen Kindern.“


Tageslesung und -evangelium

Lesung: Jeremias 23,5–8

Evangelium: Matthäus 1,18–24

(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)

Stundengebete des Tages


Gebetsanliegen des Papstes für Dezember 2018

Im Dienst der Glaubensvermittlung: Dass alle, die das Evangelium verkündigen, eine Sprache finden, die den unterschiedlichen Menschen und Kulturen gerecht wird.

(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)


Fußnote

Q: Redaktion bekannt!

Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass gegebenenfalls einige Heilige, Selige und Diener Gottes an anderer Stelle, an anderen Tagen angeführt sein könnten.