20. Juni

Aus FJM-Ritter
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tagesheilige und -selige

nach ordentlichen Ritus-Kalender

Hl. Adalbert von Magdeburg, Glaubensbote bei den Sorben (+ 981)
Hl. Deodat, Bischof v. Nevers (+ um 680)
Hl. Johannes (Giovanni) von Matera
Hl. Menrich
Hl. Bertold
Sel. Margarete Ebner
Sel. Benigna, Märtyrin (+ 1241)


Zitat zum Tag

Hl. Pater Pio: "Jesus, du kommst immer in meine Seele. Womit soll ich dich ernähren? Mit Liebe. Aber meine Liebe ist unzuverlässig. Jesus, ich habe dich so lieb. Stärke meine Liebe."

Lies: Matthäus 18,10


Tageslesung und -evangelium

Lesung: 2. Chroniken 24,17–25
oder aus den AuswL, zB: Isaias 61,9–11 (ML V 688)

Evangelium: Lukas 2,41–51 (ML V 689)

(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)

Stundengebete des Tages


FEST HERZ Mariens

Herz Mariens voller Liebe zu uns Deinen Kindern bitte für uns an Gottes Thron!
Anrufung der Gottesmutter um Ihre Fürbitte
Ich rufe dich als die Heiligste und als die Mutter meines Gottes und Erlösers um deine Fürbitte an. Erbitte mir vom Vater deines Sohnes die Gnaden, die mich in der Würde, sein Kind zu sein, erhalten. Erbitte es mir von ihm, daß ich durch seine Gnade auch immer zunehme an Liebe und an Verdiensten, die er mir im ewigen Leben belohnen wird.

Erbitte mir von deinem Sohne die Gnaden, die mich erleuchten und stärken, daß ich ihm, meinem Vorbilde der Heiligkeit, nach Kräften nachahme; und insbesondere erbitte mir, daß ich geduldig und mit vollkommener Ergebung in den Willen des Vaters Alles leide, was er zu leiden mir auferlegt.

Erbitte mir vom heiligen Geiste, von dem du den Sohn Gottes empfangen hast, die Gnaden, die mich als seinen Tempel immer in Unschuld erhalten und immer mehr mit Heiligkeit ausschmücken.

Um Großes bitte ich. Maria! dich: Um Großes bittest du so gern für mich.


(Q:Digitalisiert von Google (Google Bücher) /Die Freude am Herrn: ein Gebetbuch für die katholische Jugend (Google eBook), Aloys Adalbert Waibel, Etlinger, 1847)


Gebetsanliegen des Papstes für Juni 2020

Wir beten, dass alle, die leiden, vom Herzen Jesu berührt werden und dadurch einen guten Weg zum Leben finden.

(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)


Fußnote

Q: Redaktion bekannt!

Die Tagesheiligen, Seligen und Diener Gottes wurden dem Haussegenkalender entnommen. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass gegebenenfalls einige Heilige, Selige und Diener Gottes an anderer Stelle, an anderen Tagen angeführt sein könnten.