28. April

Aus FJM-Ritter
Wechseln zu: Navigation, Suche

leftright

  • Gnadenreiche und gesegnete Osterzeit!!!
  • Das FJM-Team

Tagesheilige und -selige

nach ordentlichen Ritus-Kalender

Hl. Ludwig-Maria Grignion de Montfort, Ordensgründer (+ 1716)
Hl. Pierre Chanel, Priester, erster Märtyrer in Ozeanien (+ 1841)
Hl. Johanna Beretta Molla, Ärztin, Lebensopfer für ihre neugeborene Tochter (+ 1962 in Monza/It.)

(Q: Haussegenkalender, Mediatrix - Verlag)



Zitat zum Tag

Hl. Ludwig Maria Grignon von Montfort:

"Wir müssen alles mit Maria tun; d.h., wir müssen bei allen unseren Werken Maria als vollendetes Vorbild jeder Tugend und Vollkommenheit betrachten, das uns der Heilige Geist in einem reinen Geschöpf geschenkt hat, damit wir es nach unseren schwachen Kräften nachahmen."

"Die wahre Andacht zu Maria soll uns nun aber gerade ein leichtes und sicheres Mittel in die Hand geben, Jesus Christus zu finden. Das letzte Ziel und Ende aller unserer Andachtsübungen muß Jesus Christus, unser Herr und Heiland sein. Maria ist der Weg, auf dem Christus das erstemal zu uns gekommen ist, sie wird auch der Weg sein, auf dem er das zweite mal kommen wird, wenngleich nicht auf dieselbe Weise.“

Tipp: Das Goldene Buch von Ludwig Maria Grignon von Montfort


Tageslesung und -evangelium

vom Tag

Lesung: Apostelgeschichte 7,518,1a

Evangelium: Johannes 6,30–35

vom hl. Peter Chanel
Lesung und Evangelium vom Tag oder aus den AuswL, zB:

Lesung: 1. Korinther 1,18–25

Evangelium: Markus 1,14–20

vom hl. Ludwig
Lesung und Evangelium vom Tag oder aus den AuswL, zB:

Lesung: 1. Korinther 1,18–25

Evangelium: Matthäus 28,16–20

(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)

Stundengebete des Tages


Gebetsanliegen des Papstes für April 2020

Wir beten, dass jene, die unter Suchterkrankungen leiden, Hilfe und Beistand bekommen.

(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)



Fußnote

Q: Redaktion bekannt!

Die Tagesheiligen, Seligen und Diener Gottes wurden dem Haussegenkalender entnommen. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass gegebenenfalls einige Heilige, Selige und Diener Gottes an anderer Stelle, an anderen Tagen angeführt sein könnten.