28. Februar

Aus FJM-Ritter
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tagesheilige und -selige

nach ordentlichen Ritus-Kalender

Elisabeth von Pommern, Kaiserin (+ 1393)
Hl. Marana, Cyra, gottgeweihte Jungfrauen (+ 5. Jh.)
Hl. Romanus und Lupizinus, Brüder (+ 5. Jh.)
Hl. Silvana, Märtyrin (+ um 300)

(Q: Haussegenkalender, Mediatrix - Verlag)


Zitat zum Tag

Hl. Johannes Cassian: „Wenn wir durch Reizung eines anderen aufgeregt werden, so ist es gewiss, dass die Grundlagen der Demut in uns nicht stark befestigt sind. Wenn ich nämlich die Sache genau ansehe, so kann ich von einem - wenn auch bösen - Menschen nicht verletzt werden, wenn ich nicht selbst mit unfriedlichem Herzen gegen mich kämpfe.“

Hl. Pfr. v. Ars: „Eine Stunde Geduld ist mehr wert als mehrere Tage Fasten.“

Tageslesung und -evangelium

† 2. FASTENSONNTAG

1. Lesung: Genesis 22,1–2.9a.10–13.15–18

Antwortpsalm: Psalm 116,10 u. 15.16–17.18–19

2. Lesung: Römer 8,31b–34

Evangelium: Markus 9,2–10

(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)

Stundengebete des Tages


Gebetsanliegen des Papstes für Februar 2021

Beten wir für die Frauen, die Opfer von Gewalt sind, um Schutz durch die Gesellschaft und dass ihre Leiden wahrgenommen und beachtet werden.

(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)


Fußnote

Q: Redaktion bekannt!

Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass gegebenenfalls einige Heilige, Selige und Diener Gottes an anderer Stelle, an anderen Tagen angeführt sein könnten.