Agnus Dei

Aus FJM-Ritter
Wechseln zu: Navigation, Suche
Priesterhostie

Im ausserordentlicher Ritus der Heilige Messe verneigen sich alle mit dem Priester und schlagen beim Agnus Dei (ausgenommen beim Requiem) dreimal an die Brust mit den Worten:

latein:

Agnus Dei, qui tollis peccáta mundi: miserére nobis.

Agnus Dei, qui tollis peccáta mundi: miserére nobis.

Agnus Dei, qui tollis peccáta mundi: dona nobis pacem.

deutsch:

Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt: erbarme Dich unser.

Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt: erbarme Dich unser.

Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt: gib uns den Frieden.