Lupus

Aus FJM-Ritter
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der heilige Lupus von Troyes

Fest

29. Juli

Das Leben und Wirken des hl. Lupus, Bischof

Lupus wurde um das Jahr 390 in Toul geboren.

Er stammte aus einer adeligen Familie.

Nach sieben Ehejahren trat er mit dem Einverständnis seiner Frau in das neugegründete Kloster in Lerins ein.

Im Jahr 426 hielt er sich während einer reise in Troyes auf und wurde gegen seinen Willen zum Bischof gewählt.

Dieses Amt übte er mehr als 50 Jahre lang aus.

Beim Einfall der Hunnen im Jahr 451 stellte er sich dem König Attila als Geisel zur Verfügung und so konnte die Zerstörung der Stadt verhindert werden.