Papst Paul VI

Aus FJM-Ritter
Wechseln zu: Navigation, Suche
PaulVI.jpg

Papst Paul VI. (bürgerlich Giovanni Battista Enrico Antonio Maria Montini, * 26. September 1897 in Concesio bei Brescia, † 6. August 1978 im päpstlichen Sommersitz Castel Gandolfo) war von 1963 bis 1978 Papst.

Leben

(Mehr in Kürze!)

Papst Paul VI. wurde am 19. Oktober 2014 von Papst Franziskus selig gesprochen. Sein Gedenktag ist der 26. September.

Enzykliken

  • Ecclesiam Suam (lateinisch für "seine Kirche")
  • Mense Maio - Über Gebete im Monat Mai zur Erhaltung des Friedens
  • Mysterium Fidei - Über die Lehre und den Kult der Heiligsten Eucharistie
  • Christi Matri - Über das Gebet zur Mutter Gottes im Oktobermonat und Aufruf zum Frieden
  • Populorum Progressio - Über die Entwicklung der Völker
  • Sacerdotalis Caelibatus - Über den Zölibat der Priester
  • Humanae Vitae - Über die Weitergabe des Lebens

Papstreisen

  • 1964: Pilgerfahrt ins Heilige Land
  • 1964: Apostolische Reise nach Indien zum Eucharistischen Weltkongress - Bombay (Indien)
  • 1965: Nationaler Eucharistischer Kongress Italiens - Pisa (Italien)
  • 1965: Besuch der Vereinten Nationen - New York (USA)
  • 1967: Pilgerreise nach Fatima (Portugal), anlässlich der 50 Jahr-Feierlichkeiten
  • 1967: Apostolische Reise nach Istanbul, Ephesus und Smyrna (Türkei)
  • 1968: Apostolische Reise nach Bogota (Kolumbien)
  • 1969: Besuch in Genf(Schweiz)
  • 1968: Apostolische Reise nach Uganda (Afrika)
  • 1970: Pilgerfahrt ins Marienheiligtum "Unsere Liebe Frau von Bonaria" in Cagliari (Italien-Sardinien)
  • 1970: Apostolische Reise nach Ostasien, Ozeanien und Australien

Quellen

  • Vatican-Internetseite