Papst Stephan VI

Aus FJM-Ritter
Wechseln zu: Navigation, Suche

Papst Stephan VI. stammte aus Rom.

Sein Pontifikat dauerte vom Jahre 896 bis zum Jahre 897.

Er starb im August 897.

Bei einem römischen Aufstand wurde er gefangen genommen und später ermordet.

Sein Leichnam soll durch Rom geschleift und in den Tiber geworfen worden sein.

Seine Beisetzung erfolgte in (Alt) Sankt Peter in Rom.

Heute ist seine Grabstelle verloren.


Q: Daten aus vaticanhistory.de