Vater unser

Aus FJM-Ritter
Wechseln zu: Navigation, Suche

Gebet des Herrn

Der Priester lädt zum Gebet des Herrn ein:


Q: Gotteslob Nr. 364

Dem Wort des Herrn und Erlösers gehorsam und getreu seiner göttlichen Weisung wagen wir zu sprechen:

Oder: Lasset uns beten, wie der Herr uns zu beten gelehrt hat:

Oder: Wir heißen Kinder Gottes und sind es. Darum beten wir voll Vertrauen:

Vater unser im Himmel,geheiligt werde Dein Name.

Dein Reich komme. Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden.

Unser tägliches Brot gib uns heute.

Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern.

Und führe uns nicht in Versuchung, sondern erlöse uns von dem Bösen.

Der Priester spricht oder singt: (Wird leider nicht mehr in allen Pfarreien gebetet)

Erlöse uns, Herr, allmächtiger Vater, von allen Bösen und gib Frieden in unseren Tagen.

Komm uns zu Hilfe mit deinem Erbarmen und bewahre uns vor Verwirrung und Sünde,

damit wir voll Zuversicht das Kommen unseres Erlösers Jesus Christus erwarten.

A: Denn Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit in Ewigkeit. Amen.