4. November

Aus FJM-Ritter
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tagesheilige und -selige

nach ordentlichen Ritus-Kalender

Hl. Karl Borromäus, Bischof von Mailand, (+ 1584)
Hl. Felix von Valois
Hl. Franziska von Amboise
Hl. Modesta
Hl. Vitalis
Hl. Agricola
Sel. Reinhard, Abt v. Siegburg (+ 1105)
Hl. Emmerich, Sohn des hl. Königs Stephan v. Ungarn (+ 1031)

(Q: Haussegenkalender, Mediatrix - Verlag)


Zitat zum Tag

Hl. Karl Borromäus: "Je größer die Gnade ist, die uns unser Herr Jesus Christus erweist, indem Er in der Heiligen Eucharistie beständig bei uns bleiben wollte, desto größer ist auch unsere Pflicht, immer und durch alle möglichen Mittel dieses erhabenste Sakrament zu ehren."

Hl. Karl Boromäus seine letzt. Worte: “Herr, ich komme.”

Sel. Adolf Kolping: “Das tägl. Gebet ist ein tägl. Schutz vor vielen sichtbaren und unsichtbaren Unglück.”


Tageslesung und -evangelium

vom hl. Karl

Lesung:Römer 11,29–36

Evangelium:Lukas 14,12–14

oder aus den AuswL, zB:

Lesung:Römer 12,3–13

Evangelium:Johannes 10,11–16

(Q:Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)

Stundengebete des Tages


Gebetsanliegen des Papstes für November 2019

Um Dialog und Versöhnung im Nahen Osten, dass im Nahen Osten, wo unterschiedliche religiöse Gemeinschaften den gleichen Lebensraum teilen, ein Geist des Dialogs, der Begegnung und der Versöhnung entsteht.

(Q: Liturgischer Kalender, Erzdiözese Salzburg)


Fußnote

Q: Redaktion bekannt!

Die Tagesheiligen, Seligen und Diener Gottes wurden dem Haussegenkalender entnommen. Wir möchten jedoch darauf hinweisen, dass gegebenenfalls einige Heilige, Selige und Diener Gottes an anderer Stelle, an anderen Tagen angeführt sein könnten.